Agile Leadership-Ausbildung

Eine zusammengestellte Gruppe von Menschen wird nicht automatisch ein hoch-effektives agiles Team und eine Ansammlung agiler Teams macht noch keine agile Organisation.

Ein selbstorganisiertes Team braucht Führung, um Höchstleistungen zu erbringen. Ähnlich braucht eine Organisation Leadership, damit nicht nur agile Teams entstehen, sondern diese auch ihre Interaktionen untereinander agil gestalten.

Unsere Ausbildung Agile Leadership richtet sich an formelle und informelle Führungskräfte, die Agilität über einzelne Teams hinaus im Unternehmen verbreiten wollen. Damit richtet sich die Ausbildung sowohl an Top-Manager wie auch disziplinarische Führungskräfte wie auch fortgeschrittene Scrum Master.

Bei Belegung der beiden "Certified Agile Leadership"-Module (CAL-1 und CAL-2) führt die Ausbildung zum "Certified Agile Leadership"-Zertifikat der Scrum Alliance.

  • Zunächst muss ein Grundverständnis agiler Vorgehensweisen erworben werden. Dazu eignet sich z.B. unser Scrum Basics-Kurs. Das Wissen kann ggfs. auch über Literaturstudium erworben werden.
  • Der Certified Agile Leadership-1-Kurs (CAL-1) thematisiert Struktur, Kultur und notwendiges Leadership-Verhalten für den Aufbau und Ausbau agiler Organisationen.
  • Im darauf aufbauenden Certified Agile Leadership-2-Modul (CAL-2) üben die Teilnehmer die Konzepte aus dem CAL-1-Kurs in ihrem beruflichen Kontext ein. Das Einüben in der Praxis findet begleitet statt, enthält vertiefenden Wissenserwerb und endet mit einem Workshop, in dem die Teilnehmer ihre Erkenntnisse teilen. Der vertiefende Wissenserwerb kann z.B. durch eine der unten stehenden Schulungen erfolgen. Zwischen dem CAL-1-Training und dem abschließenden CAL-2-Workshop sollten 12 Monate liegen (Unterschreitungen sind in begründeten Ausnahmefällen möglich.)
  • Management Agiler Teams (mittleres Management, mind. 6 Monate Erfahrung mit agilen Teams)
    Sie sind Führungskraft und haben bereits Erfahrung mit Agilität? Sie möchten sich klarer darüber werden, wie Sie und was Sie in Ihrer Organisation (be)wirken können und was zeitgemäße Führung ausmacht? Sie sind dafür bereit, bei sich selbst anzufangen? Dann sind Sie hier richtig. 
  • Management Agiler Organisationen (Top-Management)
    In diesem Training lernen Sie die geänderten Anforderungen an ein Unternehmen in einem dynamischen Markt zu verstehen. Sie lernen Prinzipien und Praktiken, um in ihrem Unternehmen Strukturen und eine Kultur zu schaffen, diesen Anforderungen gerecht zu werden. 
  • Management 3.0
    Eine offizielle Schulung zum Buch „Management 3.0“ von Jurgen Appelo mit vielen praktischen Einheiten und Übungen, die konkrete Ideen liefern für den Alltag von Führungskräften. 
  • Denkwerkstatt Komplexithoden
    Niels Pfläging, Autor der Bestseller „Komplexithoden“ und „Organisation für Komplexität“ zeigt, wie sich zeitgemäße Organisationen denken, bauen und entwickeln lassen. Er bestreitet den Tag im Format einer Denkwerkstatt - ohne Vortrag, ohne Powerpoint, ohne Präsentation, und mit viel Raum für Austausch unter den Teilnehmern. 
  • Lean Change Agent Workshop
    Dieser zweitägige Workshop richtet sich an, die Veränderungen im Unternehmen voran treiben. Sie lernen, wie Veränderungen leichtgewichtig gestaltet werden können und wie Sie alle betroffenen Parteien mitnehmen können. Mit vielen Werkzeugen und Praktiken, die Sie direkt anwenden können, können Sie anschließend noch effektiver als Change Agent im Unternehmen agieren.