Enterprise Services Planning

Enterprise Services Planning Training mit David J. Anderson

Das Erreichen von strategischen Zielen hängt davon ab, wie schnell Sie sich innerhalb ihrer Organisation koordinieren können.

Enterprise Services Planning kombiniert Sichtweite, Fokus und datengetriebene Entscheidungen. Aus diesem Ansatz ergibt sich ein ganzheitliches Management-System, das die Agilität in Ihrer Organisation auf eine neue Ebene bringt.

Sie können sich für einzelne Module oder das komplette Training anmelden. Gerne können Sie einzelne Module miteinander kombinieren. Empfehlungen für Kombinationen finden Sie weiter unten auf der Seite.

ESP Modul Titel Wann? Wo? Trainer Preis verfügbar
1 Strategische Planung 05.03.2018 Hamburg Wolfgang Wiedenroth & Sven Günther 1.785 EUR inkl. MwSt. (1.500 EUR zzgl. MwSt.) buchen
2 Produkt und Portfolio Management I 06.03.2018 Hamburg Wolfgang Wiedenroth & Sven Günther 1.785 EUR inkl. MwSt. (1.500 EUR zzgl. MwSt.) buchen
3 Produkt und Portfolio Management II 07.03.2018 Hamburg Wolfgang Wiedenroth & Sven Günther 1.785 EUR inkl. MwSt. (1.500 EUR zzgl. MwSt.) buchen
4 Projektplanung und Forecasting 08.03.2018 Hamburg Wolfgang Wiedenroth & Sven Günther 1.785 EUR inkl. MwSt. (1.500 EUR zzgl. MwSt.) buchen
5 Skalieren und Management von Abhängkeiten 09.032018 Hamburg Wolfgang Wiedenroth & Sven Günther 1.785 EUR inkl. MwSt. (1.500 EUR zzgl. MwSt.) buchen
1-5 Enterprise Services Planning Training 05.-09.03.2018 Hamburg Wolfgang Wiedenroth & Sven Günther 7.735 EUR inkl. MwSt. (6.500 EUR zzgl. MwSt.) buchen

Rahmendaten

Inhalte der Schulung

  • ESP Modul 1 - Strategische Planung

    • Lernen Sie eine Strategie zu entwickeln, die adaptiv und evolutionär ist. Spüren Sie den Markt, verstehen Sie dessen Bedürfnisse und reagieren Sie schnell mit Produktangeboten und Services, die "Fit for Purpose" sind.

      • Wie plane und halte ich effektive Meetings zur strategischen Planung?
      • Wie wähle ich die richtigen Marktsegmente aus?
      • Wie erkenne ich die Fragilität einer Strategie?
      • Definieren Sie KPI's die den Erfolg im Markt direkt messen!
      • Definiere KPI mittels Fitness for Purpose Umfragen und Fitness Box Scores!
      • Verstehe die Kapazität der Service-Erbringung und wie sie mit Marktbedürfnissen und Erwartungen abgeglichen werden kann!

       

       

    ESP Modul 2 - Produkt und Portfolio Management I

    • Lernen Sie mit probabilistischen Ansätzen, Ideen zum richtigen Zeitpunkt zu beginnen und auszuliefern. Bestimmen Sie ohne großen Aufwand den Wert, wie dieser Wert mit der Zeit abnimmt und wie lange es dauern wird zu liefern. Sehen Sie Risiken für den Zeitplan und das Budget voraus und mildern Sie die Auswirkungen ab.

      • Verstehe Metriken für Risiko
      • Wie visualisiert man Risiko in verschiedenen Dimensionen?
      • Verstehe aktuelle Verzögerungskosten in der Lieferung versus wahrscheinliche Kosten eines verzögerten Beginns
      • Setze verschiedene Regeln und Vereinbarungen ein für unterschiedliche Auswirkungen von Verzögerungskosten
      • Verstehe wie Dringlichkeit definiert und gemessen werden kann
      • Verstehe wie Serviceklassen basierend auf der Dringlichkeit ausgewählt werden können
      • Mappe sich verringernden Wert und die Dringlichkeit auf einer Kritisch-Dringlich-Matrix

    ESP Modul 3 - Produkt und Portfolio Management II

    • Sie haben mehr Kapazität als Sie denken! Formen Sie Anforderungen und liefern Sie mehr, ohne zusätzliche Mitarbeiter. Lernen Sie Techniken, die Ihnen helfen einen kühlen Kopf zu bewahren, selbst wenn sich Anforderungen ändern. Verwenden Sie visualisierte Risikoprofile und Options Thinking um die richtige Arbeit auswählen und zu managen.

      • Verstehe wie Planung vereinfacht werden kann indem die richtigen Anforderungen ausgewählt werden
      • Gestalte ein Portfolio Kanbanboard visualisiere Risiken für das Geschäftsmodell
      • Verstehe das Modell "Real Options" zu nutzen
      • Verstehe wann eine Optionen etwas zu tun in eine Zusage für deren Lieferung wird und richte deren Zeitpunkte unternehmensweit aus
      • Erfahre wie Zusagezeitpunkte im Workflow plaziert werden sollten um Risiken und Erwartungen zu managen
      • Verstehe warum es sinnvoll ist, Zusagezeitpunkten an den Grenzen in der Organisation auszurichten

    ESP Modul 4 - Projektplanung und Forecasting

    • Managen Sie einige oder alle Services innerhalb Ihrer Projekte mit Kanban, planen und treffen Sie Vorhersagen für die Auslieferung. Erhalten Sie pragmatische Hilfe und werden Sie eine datengetriebene Organisation.

      • Lerne wie man auf einfache aber effektive Weise Projekte vorausplanen kann
      • Nutze Daten um Auslieferungsrisiken zu managen und um Versprechen abzugeben, die gehalten werden können
      • Verstehe die Risiken und Unsicherheiten bei der Projektplanung und warum schleichende Änderung des Umfangs das größte Risiko ist
      • Lerne unter welchen Bedingungen stabile System existieren und wann Simulationen angebracht sind
      • Lerne mit historischen Daten zu arbeiten
      • Verstehe warum "Schwarzer Schwan"-Ereignisse im Projektmanagement nicht auftreten und welche Vorteile dies mit sich bringt

    ESP Modul 5 - Skalieren und Management von Abhängkeiten

    • Rollen Sie Kanban in der ganzen Organisation aus und verbessern Sie Ihre End-to-End Service Delivery und damit die Zufriedenheit Ihrer Kunden. Reagieren Sie schnell, Pläne zu ändern und bleiben Sie trotz risikoreicher Abhängigkeiten vorhersagbar.

      • "Alle Anforderungen sind aber Pflicht!" - Anforderungen sind nicht so unabwendbar wie anfangs gedacht, lerne damit umzugehen
      • Siehe das System als Ganzes und lerne die Vorteile das gesamte Netzwerk zu optimieren anstatt einzelner Teile daraus
      • Erkenne die 11 spezifischen Praktiken in Enterprise Services Planning die dabei helfen Abhängigkeiten zu identifizieren und zu managen
      • Verstehe dynamische Reservierungssysteme zu nutzen
      • Verstehe wann Kapazitäten gebucht werden sollten und welche Serviceklassen zu nutzen sind in Abhängigkeit des Risikoprofiles
      • Verstehe die Kanban Kadenzen um das Unternehmen korrekt auszurichten

Voraussetzungen

  • Für Modul 1 und 2 wird praktische Erfahrung mit Kanban oder die Teilnahme an einem LKU-zertifiziertem KMP I Training empfohlen. Ist jedoch nicht zwingend.

    Für Modul 3 wird praktische Erfahrung mit Kanban oder die Teilnahme an einem LKU-zertifiziertem KMP II Training dringend empfohlen. Die Teilnahme an ESP Modul 2 ist wird dringend empfohlen. Ist jedoch nicht zwingend.

    Modul 4 und 5  setzt die Teilnahme an einem Kanban Management Professional II (KMP II) Training oder nachweisbares Wissen über die Kanban Methode voraus. Setzt außerdem Kenntnisse über die Mathematik von Service Delivery inklusive der Distribution von Durchlaufzeiten voraus.

    Für Modul 5 wird außerdem empfohlen, dass Teilnehmer zuvor Modul 1, 2 und 3 abgeschlossen haben.

Für wen ist die Schulung?

  • Modul 1 wendet sich an Geschäftsführer, Verantwortliche für Strategie und Produkte, PMO Leiter und Consultants.

    Modul 2 und 3 richtet sich an Service Request Manager, Produktmanager, Portfolio Manager, Programmmanager, Projektmanager, jeden der mit der Portfolioplanung beauftragt ist.

    Modul 3 ist ideal für ehemalige Teilnehmer der Kanban Coaching Masterclass mit David J. Anderson.

    Modul 4 sollten Sie besuchen, wenn Sie eine der folgenden Rollen ausfüllen: Service Delivery Manager, Service Request Manager, Projektmanager, Risikomanager, Analysten, Coach, Berater. Nutzen Sie in Ihrer Organisation Kanban mit einem klassischen Portfolio Management Ansatz, sind Sie hier richtig.

    Als Service Delivery Manager, Projekt Manager, Abteilungsleiter, Programm oder Portfolio Manager, Coach, Berater sind Sie in Modul 5 richtig aufgehoben.

Empfehlenswerte Kombinationen

  • Einige Module ergänzen sich gegenseitig sehr gut. Im folgenden finden Sie empfehlenswerte Kombinationen. Am Ende bleibt es aber natürlich Ihnen überlassen, wie Sie die Module miteinander kombinieren oder einfach an allen teilnehmen.

    • Modul 1+2
    • Modul 2 + 3 + 5
    • Modul 2 + 3
    • Modul 4 + 5

Zertifikat

  • Zertifiziert von der Lean Kanban University.

Preis

  • Die Module können einzeln (kombinierbar) oder im Gesamtpaket gekauft werden.

    Die Kosten für einzelne Module betragen 1.785 EUR inkl. MwSt. (1.500 EUR zzgl. MwSt.).

    Das Gesamtpaket kostet 7.735 EUR inkl. MwSt. (6.500 EUR zzgl. MwSt.).

Sprache

  • Schulungssprache ist Englisch.


Fragen?

Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 040 413 58 48 0.

Anmeldung zu Enterprise Services Planning

gewünschtes Modul*
Newsletter

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und mit ihnen einverstanden sind.