Certified Scrum Professional - Product Owner

(CSP-PO)

Produkte sollen Endkunden begeistern. Der Product Owner sorgt durch Priorisierung von Produkteigenschaften (Features) dafür, dass solche begeisternden Produkte entstehen. Dazu ist es essenziell wichtig, die Probleme und Bedürfnisse der Endkunden zu verstehen.

Die CSP-PO-Ausbildung besteht aus zwei Schulungstagen, zwei Teilnahmen an unseren Agile Tuning Tagen und einer Serie von Seminarstunden, in denen Lerninhalte vertieft und mit der Praxis der Teilnehmer abgeglichen werden. Vor der Schulung reflektieren die Teilnehmer über ihre aktuelle Arbeit als Product Owner. Zwischen der Schulung und den "Agile Tuning Tagen" wenden die Teilnehmer erlernte Konzepte in der Praxis an. Die Ausbildung dauert etwa 3 Monate und umfasst Wissensaufbau ebenso wie praktische Vertiefung.
Die Ausbildung endet mit einem gemeinsamen Abschlussworkshop.

Die Ausbildung vermittelt fortgeschrittene Techniken, die Product Ownern dabei helfen, strategisch für das Produkt zu agieren.

Die nächsten CSP-PO-Terminserien

KursWann?NettopreisWo?Trainer
Certified Scrum Professional - Product Owner Die CSP-PO-Ausbildung besteht aus zwei Schulungstagen, zwei Teilnahmen an unseren Agile Tuning Tagen und einer Serie von Seminarstunden, in denen Lerninhalte vertieft und mit der Praxis der Teilnehmer abgeglichen werden.Certified Scrum Professional - Product Owner 24.03.21 - 09.06.21 2021-03-24T09:00+01:002021-06-09T 17:00+01:00 € 2.500,00
Onlinehttps://www.it-agile.de/Stefan Roock, Urs ReupkeOnlineEventAttendanceModeanmelden
Certified Scrum Professional - Product Owner Die CSP-PO-Ausbildung besteht aus zwei Schulungstagen, zwei Teilnahmen an unseren Agile Tuning Tagen und einer Serie von Seminarstunden, in denen Lerninhalte vertieft und mit der Praxis der Teilnehmer abgeglichen werden.Certified Scrum Professional - Product Owner 27.09.21 - 13.12.21 2021-09-27T09:00+01:002021-12-13T 17:00+01:00 € 2.500,00
Hamburg
Willy-Brandt-Straße 120457HamburgDE
Markus Gärtner, Urs ReupkeOfflineEventAttendanceModeanmelden

Alle Preise zzgl. Mwst.

Termine im Detail

Blockseminar Vertiefungsseminare Abschluss-Workshop
24./25.3.2021
jeweils 9-17 Uhr
31.3.2021
14.4.2021
28.4.2021
12.5.2021
26.5.2021
jeweils 16-18 Uhr
9.6.2021
9-13 Uhr
27./28.9.2021
jeweils 9-17 Uhr
04.10.2021
18.10.2021
01.11.2021
15.11.2021
19.11.2021
jeweils 16-18 Uhr
13.12.2021
9-13 Uhr

Weiterführende Informationen zu dieser Schulung:


Erforderliche Vorkenntnisse und Zertifizierung

Unsere CSP-PO-Ausbildung setzt voraus, dass Sie Praxiserfahrungen in der Arbeit als Scrum Product Owner mitbringen. 

Für die Zertifizierung als CSP-PO erwartet die Scrum Alliance, dass Sie ein gültiges A-CSPO-Zertifikat besitzen.

Sie können auch ohne A-CSPO-Zertifikat an unserer CSP-PO-Ausbildung teilnehmen (Theoriekenntnisse und Praxiserfahrung vorausgesetzt). Die Scrum Alliance wird dafür aber kein Zertifikat vergeben.


Unser Schulungsansatz



„Erzähle es mir und ich werde es vergessen. Zeige es mir und ich erinnere mich vielleicht. Involviere mich und ich werde verstehen.“ Dieser Ausspruch wird Konfuzius ca. 450 Jahre v. Chr. zugeschrieben. Inzwischen kann die moderne Wissenschaft nachweisen, dass er Recht hatte.

Daher üben die Schulungsteilnehmer die Techniken nach einer kurzen Vorstellung direkt in Kleingruppen ein. Folien und Beamer kommen nur in Ausnahmefällen zum Einsatz.
 

Inhalte der Schulung

Produktstrategie

  • Geschäftsmodelle analysieren und entwickeln
  • Marktanalyse

Produktentwicklungsorganisation

  • Aufbau der Entwicklungsorganisation
  • Produktmanagement und Product Ownership im Unternehmen
  • Skalierung von Product Ownership für große Entwicklungsvorhaben
  • Einführung von Scrum aus Sicht des Product Owners
  • Teamübergreifendes Backlogmanagement

Planung und Vorhersage

  • Vorhersagen mit statischen Methoden (Lean Forecasting)
  • Release-Strategien und Markteinführungen (Product Launch Plan)

Wirtschaftlichkeit von Produkten

  • Profitabilität von Produkten
  • Iterative Investitionsmodelle
  • Return on Investment (ROI) optimieren
  • Finanzierungsansätze

Stakeholder-Management

  • Stakeholdermanagement mit Bezug zum Geschäftsmodell

Customer Research und Product Discovery

  • Arbeiten mit Hypothesen und Experimenten
  • Integration von Customer Development und Product Development

Product Backlog Management

  • Das Refinement optimieren.
  • Kunden und Anwender am Refinement beteiligen.

Das Kurspaket

Im Kurspaket enthalten sind:

  • Ein zweitägiges Blockseminar zu Beginn der Ausbildung
  • 5 zweistündige Seminartermine
  • Ein halbtägiger Abschlussworkshop
  • Teilnahme an zwei Agile Tuning Tagen
  • Zertifizierung (bitte beachten Sie die näheren Hinweise auf dieser Seite zur Zertifizierung)
  • "Follow Up"-Call nach der Schulung
  • Fachbuch "Agile Unternehmen"
  • ausführliches Fotoprotokoll

Rahmendaten

Zeiten
Das Blockseminar beginnt am ersten Tag um 9 Uhr und endet am zweiten Tag um 17 Uhr.
Die vertiefenden Seminarstunden folgen zweiwöchentlich von 16-18 Uhr.
Der Abschlussworkshop geht von 9-13 Uhr

Preis
Preis der Ausbildung: 2.970 EUR inkl. MWSt. (2.500 EUR netto) für die zweitägige Schulung, die Begleitung bei der Erprobung und Hausarbeit sowie zwei Teilnahmen an unseren Agile Tuning Tagen

Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis enthalten. Für die Zertifizierung fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Rabatte
Bei Anmeldung über unsere Webseite bis zu 6 Wochen vor dem jeweiligen Termin gewähren wir 10% Rabatt. Bei mindestens zwei Anmeldungen aus derselben Firma über unsere Webseite gibt es 10% Rabatt. Beide Rabatte sind nicht kombinierbar.

Maximale Teilnehmerzahl pro Unternehmen
Wir akzeptieren pro Unternehmen max. vier Kollegen je Termin - unsere Kurse leben von der Diversität der Teilnehmer, daher hat es sich als vorteilhaft herausgestellt, die Zahl der Teilnehmer mit gleichem Hintergrund zu begrenzen.

Sprache
Schulungssprache ist Deutsch. Ein Teil der Unterlagen liegt in englischer Sprache vor.

Inhouse-Schulungen?
Gerne bieten wir Ihnen unsere CSP-PO-Ausbildung auch als In-House-Variante an, um Veränderungen bei Ihnen im Unternehmen zu bewirken.

Schicken Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter 040 413 58 48 0.