Online-Meeting-Moderation

Zielführend online moderieren mit verteilten Teams und Gruppen

Von vielen Mitarbeitenden wird heute implizit oder explizit erwartet, dass sie ad-hoc Online-Meetings zielführend moderieren können. Besonders gilt dies für Scrum Master und Product Owner. Gleichzeitig sollen dabei möglichst alle Teilnehmenden aktiv eingebunden werden, um kreatives Potenzial freizusetzen und Betroffene zu Beteiligten zu machen.

Wir machen Sie fit als Online-Moderator*in. In verschiedenen Modulen á 90 Minuten trainieren wir Tools & Techniken. Am Ende haben alle Teilnehmenden die Vor- und Nachteile der jeweiligen Tools kennengelernt und können auf einen gefüllten Methodenkoffer zurückgreifen.

Übersicht der Module

Wir bieten die Module in verschiedenen Kategorien an. Sie können die Module einzeln oder ganze Blöcke zusammen buchen.

Grundlagen IAufbau IISpezialisierung III
 
  • I.1 Grundlagen der Meeting-Moderation
  • I.2 Meeting-Rollen zur Unterstützung des Moderators
  • I.3 Typische Online-Herausforderungen und der Umgang damit
  • I.4 Warm-up und Energizer-Spiele
 
 
  • II.1 Sprint-Review
  • II.2 Sprint-Planning 
  • II.3 Retrospektive
  • II.4 Umgang mit Konflikten
  • II.5 Präsentationstechniken mit verschiedenen Medien
 
 
  • III.1 Grundlagen von LS
  • III.2 LS online anwenden
  • III.3 Silent Retrospective mit Mural
  • III.4 Open Space Veranstaltung online durchführen
  • III.5 Formate für Diskussionen (Fishbowl, Lean Coffee, etc.)
 

 

Die nächsten Termine

KursWann?Wo?Trainer
Online Meeting Moderation - Grundlagen (Di. - Fr. jeweils 10:00 - 11:30) Wir machen dich fit als Online-Moderator. In Modulen á 90 Minuten trainieren wir Tools & Techniken. Online moderieren und Veränderungen ermöglichen. Von fast jeder/m Mitarbeiter/in wird heute implizit erwartet, dass sie/er (auch) ad-hoc Online Meetings zielführend moderieren können. Besonders gilt dies für Scrum Master und Product Owner. Gleichzeitig sollen dabei möglichst alle Teilnehmer aktiv eingebunden werden, um kreatives Potential freizusetzen und Betroffene zu Beteiligte zu machen.Online Meeting Moderation - Grundlagen 08.12.20 - 11.12.20 2020-12-08T10:00+01:002020-12-11T 11:30+01:00Onlinehttps://www.it-agile.de/Christian DähnOnlineEventAttendanceModeanmelden

Alle Preise zzgl. Mwst.

Die nächsten Termine sind in Planung.

Wenn Sie über neue Termine informiert werden wollen, kontaktieren Sie uns bitte oder melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Die nächsten Termine sind in Planung.

Wenn Sie über neue Termine informiert werden wollen, kontaktieren Sie uns bitte oder melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Inhalte der Module

Grundlagen I

  • Modul I.1 – Grundlagen der Meeting-Moderation

Hier beschäftigen wir uns mit Grundlagen der Moderation von Meetings, die sowohl für Präsenz- als auch für Online-Meetings gelten. Wie können wir ein Meeting strukturieren, um es effektiv zu gestalten?

  • Modul I.2 – Meeting-Rollen zur Unterstützung des Moderators

Welche Rollen helfen dem Moderator bei Online-Meetings? Wie können die Teilnehmenden mit in die Moderation mit einbezogen werden?

  • Modul I.3 – Typische Online-Herausforderungen und der Umgang damit

Wir besprechen typische Herausforderungen wie zum Beispiel: Wie kann ich die Aufmerksamkeit erhalten? Was mache ich, wenn nur wenige sprechen und die Mehrheit schweigt? Hilfe, sind denn hier alle unmotiviert? Wie kann ich Wortmeldungen elegant ermöglichen?

  • Modul I.4 – Warm-up und Energizer-Spiele

Wie lassen sich kleine Spiele integrieren, um die Teilnehmenden zu aktivieren?

Aufbau II

Scrum-Meetings online moderieren
Wir simulieren typische Scrum-Meetings und geben Tipps & Tricks in jeweils einzelnen Modulen

  • Modul II.1 ­– Sprint-Review - Feedback bekommen und gestalten
  • Modul II.2 ­– Sprint-Planning - Im Team planen und schätzen
  • Modul II.3 – Retrospektive - Verbesserungen finden und umsetzen
  • Modul II.4 – Umgang mit Konflikten

Wir sprechen über den Umgang mit Konflikten. Insbesondere geht es um die Moderation von schwierigen Themen und Konfliktklärung in Remote-Situationen.

  • Modul II.5 – Präsentationstechniken mit verschiedenen Medien

Wie lassen sich in Online-Präsentationen Medien wie Folien, Whiteboard etc. sinnvoll integrieren? Welche Tools und Techniken eignen sich dafür?

Spezialisierung III

Liberating Structures (LS) online anwenden
Der Methodenkoffer der Liberating Structures beinhaltet sehr viele inspirierende Formate, die wir hier für die Nutzung in Online-Meetings ausprobieren.

  • Modul III.1 – Grundlagen von LS - Einführung in Liberating Structures und ausprobieren kleinerer Structures
  • Modul III.2 – LS online anwenden - Komplexere Strukturen für die Online-Anwendung fit machen
  • Modul III.3 – Silent Facilitation mit Mural

Mit der Technik der Silent Facilitation lassen sich Meetings gestalten, die ohne Sprechen und insbesondere ohne aktiven Moderator auskommen. In diesem Modul simulieren wir eine Variante in dem Tool Mural.

  • Modul III.4 – Open Space Veranstaltung online durchführen

Wir schauen uns das Großgruppenformat „Open Space Technolgie“ an und stellen Varienten vor, das Format toolunabhängig durchführen zu können.

  • Modul III.5 – Formate für Diskussionen (Fishbowl, Lean Coffee, etc.)

In diesem Modul betrachten wir verschiedene Formate, die geeignet sind, um online lebendige Diskussionen zu erzeugen.

Die Module dauern jeweils 90 Minuten. Wir verwenden ein interaktives Format, um viele Möglichkeiten der Tools und Techniken selbst auszuprobieren.

Sie wollen sich für Meeting-Moderation vor Ort fit machen?
Wir bieten hierfür das Training Grundlagen der Meeting-Moderation (2 Tage) und ein Retrospektiven-Training (1 Tag) an. Kontaktieren Sie uns für mögliche Rabatte bitte per E-Mail.


Rahmendaten

Voraussetzung 
Voraussetzung für die Teilnahme ist erste Erfahrung als Meeting-Moderator, Scrum Master oder Product Owner.
Sie benötigen einen Internetanschluss mit einer funktionierenden Video- und Audioübertragung. 

Für das Training benutzen wir die Videokonferenzanwendung Zoom. Die Voraussetzungen für diese Anwendung können Sie prüfen unter diesem Link.

Preis

  • Grundlagen
    • Module I.1-I.4: jeweils 107,10 EUR inkl. MwSt. (90 EUR netto), abweichend vom 01.07.-31.12.2020: 104,40 EUR inkl. MwSt. (90 EUR netto)
    • alle Module I: 321,30 EUR inkl. MwSt. (270 EUR netto), abweichend vom 01.07.-31.12.2020: 313,20 EUR inkl. MwSt. (270 EUR netto)
  • Aufbau
    • Module II.1-II.5: jeweils 178,50 EUR inkl. MwSt. (150 EUR netto), abweichend vom 01.07.-31.12.2020: 174 EUR inkl. MwSt. (150 EUR netto)
    • alle Module II: 714 EUR inkl. MwSt. (600 EUR netto), abweichend vom 01.07.-31.12.2020:  EUR inkl. MwSt. (714 EUR netto)
  • Spezialisierung
    • Module III.1-III.5: jeweils 178,50 EUR inkl. MwSt. (150 EUR netto), abweichend vom 01.07.-31.12.2020: 174 EUR inkl. MwSt. (150 EUR netto)
    • alle Module II: 714 EUR inkl. MwSt. (600 EUR netto), abweichend vom 01.07.-31.12.2020:  EUR inkl. MwSt. (714 EUR netto)

Maximale Teilnehmerzahl
20

Sprache
Schulungssprache ist Deutsch.

Inhouse-Schulung
Gerne bieten wir Ihnen diese Schulungen auch als Inhouse-Schulung an. Schicken Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter 040 413 58 48 0.