Rebecca Schmithüsen

Rebecca kommt aus den Geisteswissenschaften und lernte dort die unterschiedlichsten Perspektiven auf Menschen und Gesellschaft kennen. Ob als Seminarleiterin oder als Vorstand im soziokulturellen Verein: Rebecca entdeckte schnell ihre Freude an Moderation und Teamgeist. Dabei fasziniert sie vor allem, wie die Unterschiede zwischen Menschen für eine Gruppe produktiv genutzt werden können.

Ein nachhaltiger Lernprozess braucht ihrer Meinung viel Aufmerksamkeit und Pflege. Etwas verstanden heißt nicht automatisch, es auch verinnerlicht zu haben. Bei it-agile kann sie dies seit Januar 2020 an sich selbst ausprobieren.

Wenn man sie mal nicht in einer Gruppenmoderation findet, taucht sie zeitweise in Büchern oder im Schwimmbad ab.

Kontakt