Hochleistungs-Teams

Bei komplexen Problemstellungen erschaffen agile Teams bessere Lösungen in kürzerer Zeit. Der Erfolg von Hochleistungs-Teams basiert auf drei Säulen:

  • Product Ownership: Agile Teams sind dann maximal wertschöpfend, wenn sie an den richtigen Dingen arbeiten. Dazu ist es wichtig, die Kundenbedürfnisse zu verstehen (und nicht einfach nur Anforderungen umzusetzen, die Dritte definiert haben) und auf dieser Basis so zu priorisieren, dass der Geschäftswert maximiert wird. Wie das Produkt am Ende aussehen muss, kann am Anfang der Entwicklung noch nicht sicher definiert werden. Daher ist ein wichtiger Aspekt, die Kunden immer wieder um Feedback zu den Produktinkrementen zu bitten und auf Basis dieses Feedbacks den Plan anzupassen. 
  • Selbstorganisation: Agile Teams organisieren ihre Arbeit selbst und haben stets ihren Fortschritt im Blick. Sie optimieren ihre Vorgehensweise kontinuierlich, um immer bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • Technische Exzellenz: Agile Entwicklung kann nur dann dauerhaft erfolgreich sein, wenn das Team seine technische Exzellenz stets im Blick hat und fördert.

Vorgehensweise

Jedes Unternehmen ist einzigartig, so dass jedes Team in einem einzigartigen Kontext arbeitet. Um hier passend beraten zu können, verschaffen wir uns zunächst einen Überblick darüber, wo das Team steht (Diagnose). Anschließend definieren wir in Workshops gemeinsam mit dem Kunden und dem Team die Ziele und die passende Vorgehensweise für die Einführung bzw. Verbesserung agilen Arbeitens. Dabei erkennen wir die Komplexität agiler Teams an und arbeiten daher mit iterativen Ansätzen für die Einführung agilen Arbeitens. Immer wieder überprüfen wir, ob die Maßnahmen die erhofften Wirkungen hatten und passen auf dieser Basis das weitere Vorgehen an.

Referenzen

Von Beratung über Schulungen und Workshops bis hin zu kompletten Entwicklungsprojekten: Unsere Coaches, Berater und Entwickler haben eine ganze Reihe erfolgreicher Projekte agil durchgeführt.

Unter anderem für namhafte Kunden wie mobile.de, MyHammer, die Deutsche Telekom, die Berliner Wasserbetriebe, die Aspecta Lebensversicherung AG, die SAP AG oder die hama GmbH & Co. KG.


Das sagen unsere Kunden über uns

  • "Ich habe bisher nur Positives gehört. Meine Chefin denkt darüber nach, den Workshop in unser hochschuldidaktisches Programm für Lehrende aufzunehmen. Dazu melden wir uns bestimmt noch.“


    „… ich war sehr begeistert von dem [Agile Fluency] Abend und werde meine Erfahrungen definitiv mit meinem Team teilen.


    "...aufgrund der erfolgreichen Durchführung der letzten beiden Scrum-Basisschulungen durch Herrn Holger Bohlmann und Herrn Ralf Lethmate, möchten wir gerne erneut auf Sie zurückkommen mit der Anfrage nach einer weiteren Grundlagenschulung.“


    „Eure Arbeit kommt gerade sehr gut an. Das heißt konkret: @Laura: wie Du die Menschen und Team „verstehst“ und individuell mitnimmst. @Marco wie Du konkrete Schmerzpunkte (v.a. mit der Anforderer-Seite) angehst. „


    „Feedbackauswertung nach einer CSD-Schulung : 
    Boxscore: [100 - 0 - 0] (4/4)
    Auffrischung SCRUM Skills: [100 - 0 - 0] (3/4)
    Agile Entwicklung erleben: [100 - 0 - 0] (3/4)
    NPS: 4x10 = 100%
    der Kurs hat mir auch selbst sehr viel Spass gemacht :)
    Nico“


    "Sie hatten schon mehrfach Kontakt mit unserer Versicherung. Diese Kontakte sind auf sehr positive Resonanz gestoßen, sodass Sie nun innerhalb unseres Hauses empfohlen wurden."


    „ich bin per Zufall auf deine Videos gestossen und die Publikationen zur Skalierung von agilen Ansätzen. Erstmal Hut ab vor Euch, das Ihr ehrlich seit und nicht den Kunden grosse Projekte mit SAFE etc. verkauft um den schnellen Euro zu machen. In einem Video habt ihr von der Telekom erzählt, das der Manager eine Blaupause haben wollte.
    Das hat mir imponiert von der Haltung und Standhaftigkeit.
    […]
    Ich schreibe nicht oft solche Mails, aber es ist mir ein Anliegen und meine Wertschätzung für eure Haltung auszudrücken!! Danke!!"


    „alle Beteiligten sind nochmals auf mich zugekommen und waren von Ihrer Moderation und Ihren Anregungen begeistert! Großen Dank dafür! Alle freuen uns schon auf die Fortsetzung.“


     "Beste Schulung die ich je erlebt habe!"


    „...ob ich Kritik habe? Ich möchte nie wieder andes arbeiten.“ (Team-Kollege nach 3 Monaten der Scrum-Einführung und nach 17 Jahren klassichen Projektmanagements im Versicherungswesen)


    "You know I love working with the team at it-Agile. :)"


    „War cool bei euch..."


    "Vielen lieben Dank an @markusandrezak , @fcdm @HerrRitschwum , @schroedMat und @itagile für das coole Meetup zum Thema #wardleymaps. Das Meetup hatte hohes Niveau! Großartig!"

Das sagen wir über unsere Kunden

  • Wir berichten intern darüber, was wir in der jeweils vergangenen Woche großartig fanden und bei unseren Kunden wertschätzen:

     

    "Letzte Woche war die offene CSD Schulung in München großartig. Tolle Diskussionen mit den Teilnehmern, hat richtig Laune gemacht."


    "Großartig war in der Woche [...], weil sie mich beim Agile Day dazu gebracht haben, nochmal anders und wohlwollender über SAFe nachzudenken."


    "Großartig war bei [...], weil sie sehr offen mit der neuen Situation umgegangen sind."


    "Großartig war bei [...] letzten Freitag, dass die beiden Direktoren unsere Offsite-Agenda gehijacked haben, um über ihre unterschiedlichen Führungsstile zu sprechen, ihre Bemühungen um Kompromisse geäußert haben und für Feedback bei Unstimmigkeiten eingeladen haben. Das war ganz großes Kino! "


    "Großartig war wie [...] beim Der-Norden-Agil-Vortrag für ihre Kollegin eingesprungen ist - sie war kurzfristig vom Vorstand nach Leipzig geschickt worden."


    Die Teammitglieder von [...] sind großartig, weil sie die Schlüsse, die sie aus der Kata-Übung gezogen haben, auch in ihre alltägliche Arbeit einfließen lassen. Der Teamleiter sprach mich begeistert darauf an."


    "Begeistert hat mich, dass fast alle Sessions der Open Space Veranstaltung von internen angeboten wurden. Vom Responsibility Process bis zu tiefen technischen Themen. "


    "Ich hab mich letzte Woche ganz oft über unsere Kunden in der A-CSM-Schulung gefreut. [...], z.B. sagte ein Teilnehmer zu einem anderen: "Wo bekommst du sonst die Chance, Dinge in so einem geschützten Rahmen zu probieren!“ 


    "Die Wirkung der Veränderung bei [...] mitzukriegen hat mich gefreut."


    "Beim Agile-Tuning-Tag letzte Wochen waren viele großartige Kunden. [...], von denen ich viele neue Dinge lernen konnte."