Der Westen Agil

Nächster Termin: 20. August in Köln.

Wenn du auf eine einsame Insel gehen müsstest und dürftest genau ein agiles Prinzip mitnehmen, welches wäre das? Inspect & Adapt; alles Weitere könnte ich dann bei Bedarf über Inspect & Adapt herleiten.

Stefan Roock, it-agile

Inhalt

 

In diesem "Der Westen Agil" widmen wir uns dem Thema Retrospektiven.

 

Damit in Scrum das Team seine Arbeitsweise reflektieren und bei Bedarf anpassen kann, folgt es dem Inspect & Adapt-Prinzip mit Hilfe von Retrospektiven. Die Retrospektive besteht aus unterschiedlichen Phasen, um Maßnahmen zur Prozessverbesserung zu liefern. Dabei geht es vor allem darum, in einem ersten Schritt inhaltlich in die Breite zu gehen. Die Themen werden danach priorisiert, bevor man in die Details einsteigt. Das sorgt dafür, dass wir die wichtigsten Themen fokussieren und dafür Maßnahmen ableiten. Die Retrospektive als Dreh- und Angelpunkt der Prozessverbesserung muss daher effektiv sein und bleiben.

 

Auch dieses mal werden wir uns dem Thema sowohl theoretisch in Form eines kurzen Vortrags als auch praktisch mit einer Übung nähern. In der Übung könnt Ihr euch selber an einer Retrospektive versuchen und erleben wie diese zur Prozessverbesserung beitragen kann. Im Anschluss darf der Austausch bei Snacks und Getränken natürlich nicht fehlen.

 

Rahmen

Die Veranstaltung findet im Startplatz in Köln statt. (Anfahrt)

Der zeitliche Ablauf

  • ab 18:30 Uhr: Einlass, Bier und Brause
  • 19:00 Uhr: Workshop und Diskussion
  • anschließend: Ausklang bei Snacks und Bier

Wir freuen uns auf den Abend. Nach den Erfahrungen der letzten Male empfehlen wir eine frühe Anmeldung. Um neuen Besuchern die Chance zu geben, diese Reihe kennenzulernen, behalten wir uns bei Überbuchung vor, ggf. 2-3 Tage vor der Veranstaltung einzelnen Teilnehmern abzusagen, aus deren Firma sich mehr als vier Teilnehmer angemeldet haben. Die Veranstaltung ist wie immer kostenfrei, wir stellen eine Spendenbox für einen wohltätigen Zweck auf – mehr dazu in Kürze hier.


Anmeldung zu „Der Westen Agil“ am 20.8.2019