Schulungen zu agilem Management

Agile Teams brauchen auch eine agile Umgebung. Wie führt man agile Teams? Was macht ein agiler Manager anders? Wie sieht eine agile Organisation aus? Finden Sie es heraus:

  • Agile Leader (mittleres Management, keine oder wenig Erfahrung mit agilen Teams)
    Als Agile Leader sollen oder wollen Sie direkt oder indirekt Menschen in agilen Teams führen (habe aber keine oder nur geringe Erfahrung mit agilen Teams). Die Schulung führt in die agile Denkweise ein und macht das notwendige agile Führungsverhalten deutlich.
  • Management Agiler Teams (mittleres Management, mind. 6 Monate Erfahrung mit agilen Teams)
    Sie sind Führungskraft und haben bereits Erfahrung mit Agilität? Sie möchten sich klarer darüber werden, wie Sie und was Sie in Ihrer Organisation (be)wirken können und was zeitgemäße Führung ausmacht? Sie sind dafür bereit, bei sich selbst anzufangen? Dann sind Sie hier richtig.
  • Management Agiler Organisationen (Top-Management)
    In diesem Training lernen Sie die geänderten Anforderungen an ein Unternehmen in einem dynamischen Markt zu verstehen. Sie lernen Prinzipien und Praktiken, um in ihrem Unternehmen Strukturen und eine Kultur zu schaffen, diesen Anforderungen gerecht zu werden.
  • Management 3.0
    Eine offizielle Schulung zum Buch „Management 3.0“ von Jurgen Appelo mit vielen praktischen Einheiten und Übungen, die konkrete Ideen liefern für den Alltag von Führungskräften.
  • Denkwerkstatt Komplexithoden
    Niels Pfläging, Autor der Bestseller „Komplexithoden“ und „Organisation für Komplexität“ zeigt, wie sich zeitgemäße Organisationen denken, bauen und entwickeln lassen. Er bestreitet den Tag im Format einer Denkwerkstatt - ohne Vortrag, ohne Powerpoint, ohne Präsentation, und mit viel Raum für Austausch unter den Teilnehmern.
  • Lean Change Agent Workshop
    Dieser zweitägige Workshop richtet sich an, die Veränderungen im Unternehmen voran treiben. Sie lernen, wie Veränderungen leichtgewichtig gestaltet werden können und wie Sie alle betroffenen Parteien mitnehmen können. Mit vielen Werkzeugen und Praktiken, die Sie direkt anwenden können, können Sie anschließend noch effektiver als Change Agent im Unternehmen agieren.