„Komplexithoden“ Denkwerkstatt mit Niels Pfläging - weiterer Termin 2018 geplant

Nachdem die Schulung auch dieses Mal wieder großen Anklang bei den Schulungteilnehmern gefunden hat, möchten wir noch einen weiteren Termin dieses Jahr anbieten. Sobald das Datum feststeht werden Sie es hier erfahren.

Niels Pfläging – Autor der Bestseller „Komplexithoden“ und „Organisation für Komplexität“ – zeigt, wie sich zeitgemäße Organisationen denken, bauen und entwickeln lassen.

Er bestreitet den Tag im Format einer Denkwerkstatt - ohne Vortrag, ohne Powerpoint, ohne Präsentation und ohne Plan oder Agenda. Jede Denkwerkstatt ist anders. Die Teilnehmer können sich selbst einbringen und den Tag durch ihre Themen und Fragen mitgestalten. Der Tag lebt vom Diskurs und von Niels' unkonventioneller Art. Als Teilnehmer wird man überrascht, bekommt Impulse, überdenkt seine Standpunkte, und es kann philosophisch und/oder sehr kontrovers werden.

Mehr Informationen zur Person findet man auf Niels' Webseite.

Was sind "Komplexithoden?

  • Komplexithoden, das sind Organisationswerkzeuge, die so lebendig sind wie Märkte und Arbeit. Wenn wir Probleme heutiger Unternehmen in den Griff bekommen wollen, müssen wir Vorstellungen von Strukturen, Teams, Leistung und Führung entwickeln, die heutiger Komplexität angemessen sind - und damit in die Zeit passen. Die aber auch zur Natur des Menschen passen.

    Komplexithoden sind ein smarter, zeitgemäßer Ansatz der Organisationsentwicklung: Zur Wiederbelebung von Unternehmen und Arbeit in Komplexität. In dieser Denkwerkstatt gewinnt die agile Netzwerkorganisation Kontur, in der Entscheidungen nicht im Zentrum getroffen werden, sondern dort, wo der Kontakt zum Markt passiert und wo „Marktzug“ tatsächlich wirkt.

Was Sie erwartet - eine Auswahl

    • Blau oder Rot - kompliziert oder komplex? Der Unterschied, der den Unterschied macht
    • Der arbeitende Mensch: Wie Motivation funktioniert - und wie nicht
    • Die drei Strukturen der Organisation: Warum funktionale Teilung, Bereiche und Matrixstrukturen verzichtbar sind
    • Hierarchie, Einfluss, Reputation: Die drei Formen von Macht in der Firma
    • Teams für Leistung stärken: Das Team als einziger Ort, in dem Leistung in der arbeitsteiligen Organisation entstehen kann
    • Wahlentscheidungen: Die Evolution von Organisationen
    • Komplexithoden für Personalarbeit, Performance, Effektivität
    • Change als Flippen: Veränderungsarbeit jenseits von Change Management
    • Ihre Fragen - und die passenden Komplexithoden: Wie Sie das alles in die Wirkung bringen können

Ziel des Workshops

    • Sie lernen zeitgemäße, konsistente, komplexitäts-robuste Organisationswerkzeuge zur erfolgreichen Beeinflussung von Systemen kennen: Frisches Denken für Ihre Organisation, Ihr Team, Ihre Führungsarbeit!
    • Sie erfahren, wie sich scheinbar unlösbare Organisationsprobleme zuspitzen, greifbar und mithilfe von Komplexithoden und Komplexideen lösbar machen lassen.

Vorbereitung

Zur Vorbereitung auf den Workshop versenden wir bei Anmeldung das Buch "Komplexithoden: Clevere Wege zur (Wieder)Belebung von Unternehmen und Arbeit in Komplexität" von Niels Pfläging und Silke Hermann (Redline Verlag, 2015).

Wir empfehlen, das Buch vor dem Termin zu lesen – so ist ein Austausch möglich, der schnell in die Tiefe geht.

Preise und Rabatte

  • Preis

    Der Workshop kostet 773,50 EUR inkl. MwSt. (650 EUR netto).

    Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis enthalten.

     

    Rabatte

    Bei Anmeldung über unsere Homepage bis zu 6 Wochen vor dem jeweiligen Termin gewähren wir 10% Rabatt.

    Bei mindestens zwei Anmeldungen aus derselben Firma über unsere Homepage gibt es 10% Rabatt.

    Beide Rabatte sind nicht kombinierbar.

Zeit und Ort

  • Zeiten

    Der Workshop startet um 9:00 Uhr und ist spätestens um 17:30 Uhr zu Ende. 

    Es wird eine etwa einstündige Mittagspause geben.

     

    Ort

    Die Schulung findet bei uns im Hamburger Elbbüro statt.

     

     


Interesse an Denkwerkstatt Komplexithoden