Grundlagen der Konfliktbearbeitung in Teams

In diesem Kurs lernen Sie, wie die Giraffe mit dem Wolf tanzt :)

In Konflikten kann es heiß hergehen. Dann fällt es schwer sich zuzuhören und zu verstehen. Es kann so weit kommen, dass ein Dialog kaum noch möglich ist.

Wie können Sie kommunizieren, damit Sie so verstanden werden, wie Sie es gemeint haben? Wie können Sie (vermeintliche) Angriffe so umwandeln, dass der Dialog weiter gehen kann? Wie können Sie Mitmenschen helfen, die in einem Konflikt stecken? 

In diesen 2 interaktiven Tagen erfahren Sie, wie und warum Konflikte entstehen und Sie werden Ihr persönliches Repertoire im Umgang mit kritischen Dialogsituationen erweitern. Außerdem haben Sie Ihre Wahrnehmung für kommunikative Störungen in sozialen Situationen geschärft und verschiedene Varianten für den eleganten Umgang mit Störungen in Ihrem (Scrum-)team erprobt.

Ablauf des Trainings

  • Das Training ist powerpoint-frei. Stattdessen setzen die Trainer kurze sprachliche und visuelle Impulse und leiten Sie an, die Inhalte in Kleingruppen zu erarbeiten und zu vertiefen. Sie profitieren damit sowohl von der Erfahrung des Trainers, als auch von der Ihrer Kollegen sowie von einer neuen Sicht auf Ihre bisherigen Erfahrungen.

    Der Schwerpunkt der beiden Tage liegt auf der Frage, wie eine gelingende und friktionsarme Kommunikation in einem Team ermöglicht werden kann. Dazu schauen wir gemeinsam auf konfliktträchtige Bereiche in Teams und prüfen, welchen Nutzen die Erkenntnisse moderner Kommunikationswissenschaften hierfür bieten.

    Sie erproben die Wirkungsweise der Lösungsansätze an Ihren persönlichen Praxissituationen und entwickeln passende Lösungsmuster für Ihr Dialogverhalten. Sie gehen mit vielen praktischen Erfahrungen aus den Gesprächsübungen und mit einem Set an wirksamen Regeln für die Gesprächsführung nach Hause und wissen, wie Sie Konflikte im Team ab sofort entspannter gestalten können.

Inhalte des Trainings

    • Die 4 Konflikttypen und ihre Beiträge zu Konflikten 
    • Welche Arten von Konflikten gibt es?
    • Eskalationsstufen von Beziehungsstörungen nach F. Glasl
    • Welche Möglichkeiten der Konfliktbearbeitung gibt es?
    • Pragmatische Regeln im Umgang mit kommunikativen Störungen
    • Wie können Sie auf Gesagtes reagieren, selbst wenn Sie nicht zustimmen?
    • Ihre Anliegen und die des Anderen im Dialog beachten

Teilnehmer

  • Führungskräfte

    Als Führungskraft ist es Ihre Aufgabe, dafür zu sorgen, dass Konflikte bearbeitet werden.
    Sie lernen. 

    • Wie können Sie Konflikte auf Augenhöhe ansprechen?
    • Wie könne Sie Ihren Mitarbeitern im Konfliktfall helfen?

    Scrum Master

    Als Scrum Master helfen Sie dem Team Konflikte anzugehen und als Chance zu nutzen sich zu verbessern.

    • Wie können Sie auf Konflikte in Meetings reagieren?
    • Wie könne Sie mit Konflikten umgehen, in denen Sie selbst involviert sind?

    Agile Coach

    Als Agiler Coach helfen Sie Teammitgliedern, Managern und Führungskräften sich auch unangenehmen Situationen zu stellen und den Elefanten im Raum anzugehen.

    • Wie könne Sie anderen dabei helfen Konflikte anzugehen?
    • Wie können Sie im Konfliktfall vermitteln?

    Teammitglied

    Als Teammitglied arbeiten Sie täglich mit Ihren Teammitgliedern zusammen. Ein Team, das mit Konflikten umgehen kann und sie als Chance zur Veränderung sieht, hat die nächste Evolutionsstufe erreicht.

    • Wie können Sie Konflikte im Team bearbeiten?
    • Wie können Sie Konflikte mit Ihrer Führungskraft ansprechen?

Rahmendaten

  • Termine 

    • 12./13. September 2017 in München

    • 14./15. November 2017 in München

    Voraussetzung 
    Lust auf Kommunikation, interaktive Übungen, Neues und Freude

    Trainingszeiten
    Das Training beginnt am ersten Tag um 09:30 Uhr und endet am zweiten Tag um 17:00 Uhr.

    Kosten
    Das zweitägige Training kostet pro Teilnehmer 1.428 EUR inkl. MwSt. (1.200 EUR netto)

    Rabatte
    Bei Anmeldung über unsere Homepage bis zu 6 Wochen vor dem jeweiligen Termin gewähren wir 10% Rabatt. Bei mindestens zwei Anmeldungen aus derselben Firma über unsere Homepage gibt es 10% Rabatt. Beide Rabatte sind nicht kombinierbar.

    Maximale Teilnehmerzahl
    10

    Sprache
    Trainingssprache ist Deutsch.

    Trainer
    Jörg Müller (Hamburg) und Sebastian Keller (München)

    Sonstiges
    Wir bieten das Training nach Absprache auch intern in Ihrem Unternehmen an. Sie haben Interesse an dem Trainingsthema? Dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info@it-agile.de

Anmeldung

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und mit ihnen einverstanden sind.