Eine Frage der Retrospektive

Retrospektiven sind ein wichtiges Mittel zur kontinuierlichen Verbesserung in Scrum und allen anderen agilen Ansätzen. Das Ergebnis einer Retrospektive steht und fällt mit ihrer Moderation.

Das Retrospektiven-Training wendet sich an alle, die Retrospektiven moderieren, z.B. ScrumMaster und Agile Coaches.

Das Training eignet sich daher sehr gut als Ergänzung zu einem Scrum-Zertifizierungskurs. Das Training enthält neben Vortragsanteilen auch praktische Übungen, mit denen die vorgestellten Konzepte direkt ausprobiert werden können.

Die nächsten Termine

Wann? Wo? Trainer verfügbar
06.02.2018 München Peter Rößler buchen
13.04.2018 Hamburg Claudia Reitenbach oder Peter Rößler buchen
09.08.2018 Hamburg Claudia Reitenbach oder Peter Rößler buchen

Inhalte der Schulung

  • Rolle des Moderators
  • Vorbereitung einer Retrospektive (Auftragsklärung, Planung)
  • Ablauf einer Retrospektive
  • Moderationstechniken in Retrospektiven
  • problemorientierte Ansätze (Root-Cause, 5-Whys)
  • lösungsorientierte Ansätze (Solution Circle)
  • Definition von Zielen und Maßnahmen

Rahmendaten

Voraussetzung

Voraussetzung für die Teilnahme ist Projekterfahrung mit Scrum, Kanban oder einem anderen agilen Vorgehen.

SEUs
Die Schulung kann mit 7 SEUs für den Erwerb des CSP-Zertifikats angerechnet werden.

Zeiten
Beginn ist um 09:30, Ende gegen 17:00.

Preis
Die Schulung kostet 714 EUR inkl. MwSt. (600 EUR netto). Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis enthalten.

Rabatte
Frühbucher-Rabatt (Anmeldung bis 6 Wochen vor Termin über unsere Homepage): 10%
Kollegenrabatt (mindestens 2 Teilnehmer aus derselben Firma, Anmeldung über unsere Homepage): 10%
Beide Rabatte sind nicht kombinierbar.

Sprache
Deutsch

Fragen?

Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 040 413 58 48 0.

Anmeldung zur Retrospektiven-Schulung

Newsletter

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und mit ihnen einverstanden sind.