Der Norden Agil

Nächster Termin: 07. Mai in unserem neuen Büro in der Willy-Brandt-Straße 1 in Hamburg.

Inhalt

Bei unserem nächsten „Der Norden Agil“ werden wir zusammen mit Mitarbeitern von Otto (GmbH & Co) das Thema konsultativer Einzelentscheid vorstellen. Neben einer Einführung was sich hinter diesem Konzept verbirgt, werden wir berichten wie es im realen Einsatz bei einem kleinen Unternehmen wie it-agile und einem großen wie Otto funktionieren und wirken kann.

Beschreibung

 

Unabhängig von der Art und Weise wie wir arbeiten, müssen immer wieder Entscheidungen getroffen werden. Das können sehr einfache Entscheidungen sein wie die Frage ob wir zum Mittag Pizza oder Burger bestellen. Es können aber auch schwierigere Entscheidungen sein, z. B. wenn über zukünftige Reiseregeln entschieden werden muss.

Bei allen Entscheidungen gilt es zwischen Geschwindigkeit und Einbindung der Beteiligten abzuwägen. Klassische Top Down Entscheidungen werden häufig von einzelnen Personen getroffen. Sie sind in der Regel sehr schnell, binden dabei aber wenig Menschen ein. In vielen agilen Teams wird versucht einen Konsent herzustellen. Also eine Lösung zu finden, die so gut ist, dass alle sie mittragen können (nicht zu verwechseln mit dem Konsens bei dem alle dafür sein müssen). Diese Lösung zu finden bindet sehr viele Menschen ein und kann damit ein sehr langer und anstrengender Prozess werden.

Einen Mittelweg bildet der konsultative Einzelentscheid. Eine Person wird beauftragt zu einer Frage eine Entscheidung zu treffen. Grundlage für diese Entscheidung ist die Konsultation mehrerer, relevanter Personen. Die beauftragte Person darf am Ende alleine eine Entscheidung fällen, die von allen anderen betroffenen Akzeptiert wird.

Rahmen Der Abend wird in unserem schönen neuen Büro stattfinden: Willi-Brandt-Straße 1, 20457 Hamburg (Anfahrt).

Der zeitliche Ablauf:

  • ab 18:30 Uhr: Einlass, Bier und Brause
  • 19:00 Uhr: Vortrag und Diskussion
  • anschließend: Ausklang bei Snacks und Bier

Wir freuen uns auf den Abend. Nach den Erfahrungen der letzten Male empfehlen wir eine frühe Anmeldung. Um neuen Besuchern die Chance zu geben, diese Reihe kennenzulernen, behalten wir uns bei Überbuchung vor, ggf. 2-3 Tage vor der Veranstaltung einzelnen Teilnehmern abzusagen, aus deren Firma sich mehr als vier Teilnehmer angemeldet haben. Die Veranstaltung ist wie immer kostenfrei, wir stellen eine Spendenbox für einen wohltätigen Zweck auf – mehr dazu in Kürze hier.


Anmeldung zu „Der Norden Agil“ am 07. Mai 2019