Podcasts mit it-agile Kollegen

Durch die zunehmende Beliebtheit von Business Podcasts ist auch Agile zu einem wiederkehrenden Thema in Podcasts geworden. Wir werden regelmäßig gefragt, ob wir als Interviewpartner in diesen Podcasts zur Verfügung stehen und geben dort gerne unser agiles Wissen und unsere agile Erfahrung mit.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Podcasts bei denen it-agile Kollegen als Interviewpartner teilgenommen haben. Wenn Sie einen unserer Kollegen als Interviewpartner für Ihren Podcast gewinnen wollen, kontaktieren Sie uns gerne.

  • Agilität & Nachhaltigkeit – mit Stefan Roock

    “Agilität ist nicht automatisch Nachhaltigkeit. Aber beides passt gut zusammen”, das war eine Erkenntnis im Gespräch von Stefan Roock mit Boris Gloger.

  • Deep Dive mit Markus Gärtner - SCRUM: Karate Kid und die Rebellion von unten

    In diesem Podcast, in dem unser Kollege Markus Gärtner als Experte eingeladen wurde, werden u.a. folgende Themen besprochenen: Ob und wann sollten Unternehmen ihr eigenes SCRUM entwickeln - Was wir von Karate Kid lernen können - Warum das Spotify-Modell oft ein Cargo-Cult ist.

  • Remote Scrum - Interview u.a. mit Urs Reupke

    „Das neuartige Coronavirus beeinträchtigt noch immer unser aller Leben. Homeoffice steht bei vielen von uns bereits seit Wochen an der Tagesordnung. Wir alle konnten somit reichlich Erfahrung sammeln und haben die Herausforderungen sowie auch die Chancen kennengelernt, die Remote-Arbeit für uns bereit hält.“ Neben anderen agilen Denkern wird dazu auch unser Kollege Urs Reupke interviewt.

  • The Core Agile Product Development Lifecycle

    „Urs and I talk about what the Core Cycle of Agile Product Development is, why it is so critical to the success of your product, and why his desire to help others produce better products is what motivated him to move out of his development role and into a role where he could achieve that goal.“

  • Der Fall ROBASO

    „Christian Dähn von it-agile die Lage: Christian erzählt ein wenig von seiner Erfahrung mit Behördenprojekten. Zusammen betreiben wir eine höchst fundierte und garantiert verlässliche Ferndiagnose, diskutieren ob und wo Scrum hätte helfen können und welche Dinge vielleicht doch nicht ganz so agil waren, obwohl ROBASO gern als agiles Projekt präsentiert hat.“