Warum muss ich was tun?

Scrum Zertifikate erneuern

 

Die Scrum Alliance möchte eine möglichst hohe Qualität ihrer Zertifikate sicherstellen. Um dies zu erreichen, ist die Gültigkeit der Zertifikate auf zwei Jahre beschränkt. Danach muss das Zertifikat verlängert werden.

Seit Februar 2019 reicht es dafür nicht mehr aus, sich einfach nur bei der Scrum Alliance zu melden. Man muss zusätzlich nachweisen, dass man sich in den zwei Jahren mit dem Thema Scrum / Agilität weiter beschäftigt hat.


Was muss ich tun?

Der Nachweis der Erfahrung / Beschäftigung mit dem Thema erfolgt über Scrum Education Units (SEU). Eine SEU entspricht dabei einer Stunde Zeit, die man in das Thema investiert hat. SEUs können auf ganz unterschiedlichen Wegen erlangt werden. Die Scrumalliance hat alle Lernmöglichkeiten in 4 grobe Kategorien unterteilt

  • Events - Teilnahme an Events der Scrum Alliance, User Groups oder Open Spaces
  • Lernen - in Schulungen, aus Büchern, Podcasts uvm.
  • Freiwillige / Ehrenamtliche Tätigkeiten für die Scrum Community
  • Sonstiges - Hier gehört alles dazu, was nicht in die anderen drei Kategorien passt. Die Scrum Alliance erkennt damit an, dass Lernmöglichkeiten vielfältig und individuell sind und möchte dem einen Raum geben.

Für die ersten beiden Kategorien haben wir Beispiele aus unserem Angebot zusammengestellt. Damit wollen wir eine Orientierung geben, was in die entsprechenden Kategorien fällt.

Teilnahme an Events

Lernen in vertiefenden Schulungen, das Schreiben eines Blogs über Scrum / Agilität oder Lesen von Büchern

Weitere Informationen zu den Möglichkeiten, wie Sie SEUs erlangen können, finden Sie auf der Seite der Scrum Alliance.

 


Wie viele SEU brauche ich für meine Zertifizierung und was kostet mich das?

 

Sie haben nur Zertifikate in einer Rolle

Die Menge an SEUs, die Sie benötigen, ist abhängig vom Zertifikat und von der Anzahl an Rollen, in denen Sie ein Zertifikat besitzen. In der Tabelle unten finden Sie einen Überblick über die geforderten SEUs und die dazugehörige Gebühr für die Verlängerung von 2 Jahren für eine Rolle.

Certification (Two-Year Term) Zertifizierung (2 Jahre Zyklus)Geforderte SEUsGebühr für 2 Jahre Zyklus
Foundational : CSM®, CSPO®, or CSD®20100 $
Advanced: A-CSM℠ or A-CSPO℠30175 $
Professional: CSP®-SM, CSP®-PO, or CSP®40250 $

 

Sie haben mehr als eine Zertifizierung

Etwas komplizierter wird die Rechnung, wenn Sie in mehr als einer Rolle ein Zertifikat haben.

Die Gebühr orientiert sich an dem höchsten Zertifikat; unabhängig davon in welcher Rolle das ist. Die Kosten fallen lediglich für das höchste Zertifikat an.

Bei der Anzahl der geforderten SEUs gelten folgende Regeln:

  • Pro Rolle wird nur die höchste Zertifizierung betrachtet; die Vorherigen werden dann automatisch verlängert.
  • Sie müssen die SEUs Ihrer höchsten Zertifizierung vollständig berechnen und die Hälfte der verlangten SEUs für das höchste Zertifikat in jeder anderen Rolle. 

Die folgenden Beispiele veranschaulichen diese Regeln:

Sie haben folgende Zertifikate…
    CSP-SM + CSP-PO + CSM + CSPO
Sie rechnen…
    CSP-SM (40 SEU) + CSP-PO ((40/2)=20 SEU) = 60 SEUs und 250 $ für 2 Jahre.

Sie haben folgende Zertifikate…
    CSP-SM + A-CSM + CSM + CSPO
Sie rechnen…
    CSP-SM (40 SEU) + CSPO ((20/2)=10 SEU) = 50 SEUs und 250 $ für 2 Jahre.

Sie haben folgende Zertifikate…
    A-CSM + CSM + CSPO
Sie rechnen…
    A-CSM (30 SEU) + CSPO ((20/2)=10) = 40 SEUs und 175 $ für 2 Jahre.

Unser it-agile Lagerraum

Möchten Sie mehr erfahren?

Tauschen Sie sich mit unseren Expert:innen aus und lassen sich zu Schulungen, Coaching oder Wissensthemen beraten.

 

+ 49 40 4135 848-0    info@it-agile.de    Online Termin buchen

Agile Coaching von it-agile
Management Schulungen bei it-agile

Kennen Sie eigentlich schon it-agile?

Die Expert:innen zu agiler Arbeit und agilen Methoden

Kund:innen wollen begeistert werden. Mit innovativen Produkten, durch Schnelligkeit, Transparenz und auch Verlässlichkeit. Unsere erfahrenen Agile Coaches sorgen gemeinsam mit Ihren Teams und Führungskräften dafür, auch in komplexer Umgebung Ihre Ziele nicht aus dem Auge zu verlieren und implementieren die richtigen agilen Methoden für nachhaltige Veränderung.

  • Wir integrieren Pragmatismus mit Idealismus
  • Wir befähigen Sie nachhaltig ohne Abhängigkeit von uns
  • Wir erzeugen Kundenfokus mit wirkungsvoller Agilität
agile review Magazin

agile review

Unser Kundenmagazin 

In unserem Magazin stellen wir Artikel rund um agiles Arbeiten für Sie zusammen. Das Spektrum reicht von methodischen Themen wie Scrum und Kanban über Agile Leadership bis hin zu technischen Aspekten wie agilem Testen und flexiblen Architekturen.

  • Als Abo oder Einzelausgabe erhältlich
  • Digital oder Print
  • Einzelne Artikel sofort digital verfügbar

Wissens- und Lesenswertes

Das könnte Sie zu Agiler Arbeit auch interessieren

Agile Arbeit

Stille im Meeting aushalten, sichtbare Vision in digitalen Zeiten,... In unserer fortlaufenden Serie "Agile Coaching-Tipps" finden Sie hilfreiche Tipps für den Alltag von Scrum Mastern, Agile Coaches…

Was ist die Definition of Done (DoD)?

Agile Arbeit

Die Definition of Done (DoD) ist eine Team-Vereinbarung, in der festgehalten wird, welche Arbeitsschritte durchgeführt werden müssen, damit ein Product Backlog Item (PBI) potenziell auslieferbar ist.

Agiles Unternehmen agile Orgainsation

Agile Organisation

Ein agiles Unternehmen ist eine Organisation, die ihre Prozesse nach der Maximierung des Kundennutzens ausrichtet und hierfür einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess auf den Ebenen Produkt,…

it-agile Newsletter

Sichern Sie sich monatlich Neuigkeiten, Inspiration und Tipps zu agiler Arbeit, Konferenzen, aktuelle Termine und vieles mehr.

Zur Anmeldung