Datengetriebene Produktarbeit

In dieser Vertiefung für Product Owner wollen wir die Arbeit am Produkt anhand von Daten vertiefen. Hypothesengetriebene Arbeit ist nur anhand von Daten möglich.

Oft stellen sich daher die Fragen:

  • Welche Modelle und Daten sind wichtig?
  • Wir können wir diese erheben?
  • Wie können wir diese interpretieren?

Die Antworten auf diese Fragen unterscheiden sich je nach Produktphase:

  • Launch eines neuen Produktes
  • Wachstum eines Produktes
  • Ausmonetarisierung, Perfektion und Wartung eines bestehenden Produkts

Inhalte der Schulung

  • Der Kurs wird in einem interaktiven Workshop abgehalten, in dem wir Bespiele der Teilnehmer aus ihrer Arbeit analysieren und vertiefen. Dabei werden wir Grundlagen und fortgeschrittene Techniken datengetriebener Produktarbeit vermitteln, unter anderem:

    • Nachlaufende vs. vorhersagende Metriken
    • Qualitative vs. quantitative Daten
    • Formulierung von Hypothesen und Modellen
    • Abbildung von Hypothesen und Modellen in einfachen Metriken
    • Messung von Conversion-Funnels (u.a. Pirate Metrics AARRR)
    • Task Completion Rate (Online und Offline)
    • Measure Up (mit Abstand messen)
    • Nutzung von Features messen
    • (Online)-Surveys
    • Liquidität messen
    • Kundenzufriedenheit messen
    • Interpretation von Daten
    • Ableitung von Aktionen aus Daten

Rahmendaten

  • Termin und Ort

    10./11. Dezember 2018 in Hamburg

    Kosten
    Die zweitägige Schulung kostet 1.547 EUR inkl. MwSt. (1.300 EUR netto)

    Rabatt
    Bei Anmeldung über unsere Homepage bis zu 6 Wochen vor dem jeweiligen Termin gewähren wir 10% Rabatt.
    Bei mindestens zwei Anmeldungen aus derselben Firma über unsere Homepage gibt es 10% Rabatt.
    Beide Rabatte sind nicht kombinierbar.

    Maximale Teilnehmerzahl
    20

    Sprache
    Die Schulungssprache ist Deutsch.

    Trainer
    Markus Andrezak von überproduct

Anmeldung