Lean User Research für Produkt Manager und Product Owner

Das Training "Lean User Research“ beantwortet folgende Fragen vermitteln und hilft dabei, mehr vom Kunden zu verstehen um noch bessere Produkte bauen zu können. Das Training vermittelt dabei jeweils leichtgewichtige User Research Methoden, die auch von Ihrem Unternehmen angewandt werden können. Das Training wendet sich vor allem an Produkt Manager oder Product Owner, aber natürlich auch an alle anderen Interessierten:

„Was kommt vor Scrum?“
„Wie finden wir heraus was unsere Kunden wirklich brauchen?“
„An welchen Produkten und Projekten sollten wir arbeiten, an welchen eher nicht?“
„Wenn ich einfach baue was die Kunden mir erzählen, klappt es ja auch nicht!“
„Der Kunde weiß nicht was er braucht!“
„Wir machen doch alle zwei Wochen UX Tests, da wissen wir doch was der Kunde will!“

Die Schulung vermittelt an einem Tag einen umfassenden, aber kompakten Überblick über die Möglichkeiten und Chancen von User Research. Das Training hilft dabei, Möglichkeiten zu verstehen, wie wir mit unseren Kunden reden, sie beobachten oder befragen können, um das quantitative Wissen, dass wir über sie haben mit qualitativem Wissen zu vervollständigen und so mehr über das Warum und die Motivation unserer Kunden zu erfahren.

Was ist User Research

  • User Research beschäftigt sich mit dem Kennenlernen des Kunden, damit wie er unser Produkt benutzt, wozu er es braucht, welchen Nutzen wir in welchen Situationen stiften. User Research hilft uns aber auch den Kunden noch weitergehend besser zu verstehen: Wo könnten wir ihn noch unterstützen, wo noch besser. User Research hilft uns dabei neue Probleme zu entdecken – entweder für unsere bestehenden Kunden oder die die wir gerne als Kunden hätten. User Research hilft uns auch dabei, Hypothesen zu Userverhalten und –erwartungen zu formulieren und zu testen und ist somit auch Kern hypothesengetriebener Methoden wie Lean Startup.

Was lerne ich im Training?

    • Was ist User Research?
    • Welche Fragen kann User Research beantworten?
    • Welche Arten von User Research gibt es?
    • Welche Methoden von User Research gibt es?
    • Wie funktionieren Interviews und wie kann ich das selber machen?
    • Wie funktionieren Beobachtungen?
    • Welche Befragungen machen Online Sinn?
    • Wie rekrutiere ich Probanden?
    • Wie werte ich das alles aus und was fange ich damit im Produkt an?
    • „Jobs to be done“ und Formulieren von Kundenbedürfnissen als Job Stories.

    Neben der notwendigen Theorie werden vor allem vielerlei praktische Übungen angeboten, damit wir uns im Alltag auch wirklich an den Kunden ‚heran trauen’.

Rahmendaten

  • Termin und Ort
    Die Schulung findet am 12.12.2018 von 09:00 bis 17:00 Uhr in unseren Räumen in Hamburg statt.

    Kosten
    Die eintägige Schulung kostet 833 EUR inkl. MwSt. (700 EUR netto)

    Rabatt
    Bei Anmeldung über unsere Homepage bis zu 6 Wochen vor dem jeweiligen Termin gewähren wir 10% Rabatt.
    Bei mindestens zwei Anmeldungen aus derselben Firma über unsere Homepage gibt es 10% Rabatt.
    Beide Rabatte sind nicht kombinierbar.

    Maximale Teilnehmerzahl
    10

    Sprache
    Sprache Schulungssprache ist Deutsch.

    Trainer
    Markus Andrezak von überproduct

Anmeldung

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und mit ihnen einverstanden sind.